Toms

Toms

Toms sind unter vielen Namen bekannt, dazu gehören: Tom-Toms, Timp-Toms oder Multi-Toms. Sie sind zylinderförmig, einseitig mit Fell bespannt und werden mit Schlägeln oder Sticks gespielt. Ihr Sound ist tief. Je kleiner die Tom aber ist, desto höher wird auch der Ton, den sie von sich gibt.

Toms gibt es in verschiedenen Größen, die leicht bogenförmig nebeneinander angeordnet werden, sodass es dem Träger möglich ist 4-6 von ihnen zu tragen und mehrere Läufe und Melodien gleichzeitig zu spielen. 

DSC00937-2
DSC00951

Da Toms aus mehreren Trommeln zusammengesetzt werden, sind sie eher für erfahrene Trommler geeignet. Auch die Handsätze, die das Überkreuzspielen beinhalten, erschweren das Spielen der Toms. Jedoch sind die Toms aufgrund ihrer unterschiedlichen Tonhöhen sehr gut für Soli geeignet

Bei uns lernst du die richtige Haltung der Sticks, bzw. Schlägel und Spieltechnik. Zu Beginn ist die Umgewöhnung von einer einzelnen Trommel (Snare Drum) auf fünf Toms noch ein wenig schwer, aber mit viel Übung schafft man es, die Toms im richtigen Moment in der richtigen Reihenfolge zu treffen. Weiterhin lernst du, wie man Noten liest, sich Musikstücke aneignet und dazu marschiert. Anfangs ist die Kombination aus spielen und marschieren noch ein wenig schwierig, dies legt sich nach einiger Zeit jedoch und du kannst an Auftritten und Wertungen teilnehmen.

DSC00931

Ansprechpartner
Dominik Schweser
Tel: 017643840970

Hier kommt ein text hin